Kahi Elder

Kleriker/Mensch

Description:

Ein pelorgläubiger menschlicher Kleriker, der sich auf die Kunst des Heilens und den Schwertkampf spezialisiert hat. Zeichnet sich durch geschicktes Reden und eine überraschende Verstohlenheit aus.

Bio:

Mit drei Jahren von seinen Eltern verstoßen und an ein Pelorkloster übergeben, nahm Kahi schon bald den Glauben an den Gott der Milde und des Lichtes an und verinnerlichte ihn ganz und gar. Mit zehn Jahren schloss er sich dem Pelororden an und lernte, nach den Geboten Pelors zu leben und die göttlichen Energien seines Gottes zu nutzen. Mit der Vollendung seines Studiums mit 16 Jahren durfte sich Kahi fortan als Kleriker bezeichnen.

Zwei Jahre lang diente er im Kloster den Ordensführern, und zunehmend konnte er das Gefühl nicht unterdrücken, durch sein Verweilen an diesem Ort, den er sein Heim nannte, seine Zeit zu vergeuden. Die Lehren Pelors gebieten es allen Gläubigen, die Leiden des Landes dort zu lindern, wo man ihnen begegnet und das heilige Licht durch Gnade und Mitgefühl an Orte der Dunkelheit zu tragen – und dazu muss man die Bastionen des Lichtes, die die Kloster Pelors darstellen, verlassen, und sich der Dunkelheit der Welt zuwenden.

Mit dem Anliegen, aus diesem Grunde das Kloster hinter sich lassen und auf Wanderschaft gehen zu dürfen, wandte sich Kahi an die Ordensoberhäupter. Nach langer Zeit des Beratschlagens entschieden sie, seiner Fürbitte statt zu geben.
So verließ Kahi seine Heimstatt und machte sich auf, die Vergessenen Reiche zu bereisen und sein Wissen zu nutzen, um Pelors Namen Ehre zu bereiten:
Ein einsames Licht in einem Meer aus Finsternis.

Kahi Elder

Danse Macabre KahiElder